Wollen Sie ins Hedge-Fonds-Management einsteigen?

Geöffnetes Buch Lesedauer: 2 min

Hedgefonds-Manager sind die Shootingstars der Finanzwelt. Sie jonglieren geschickt mit den Märkten und kassieren dabei einige der höchsten Gehälter. Ein kluger Investitionszug kann deinem Unternehmen Millionen einbringen, während ein Fehltritt katastrophale Folgen haben kann. Macht dich das neugierig? Dann lies weiter und finde heraus, ob das Hedgefonds-Management das Richtige für dich ist.

Werde Teil des führenden Karrierenetzwerks für Studierende und Absolvent:innen in Deutschland

Eine Mitgliedschaft im Bright Network ist völlig kostenlos und super einfach. Melde dich an, um exklusiven Zugang zu Jobs, Events, Networking-Möglichkeiten, Beratung und vielem mehr zu bekommen. Einfach registrieren und loslegen!

Grundlagen des Hedgefonds-Managements

Fonds:
Ein Geldtopf von verschiedenen Anlegern, investiert in diverse Assets wie Anleihen, Aktien und Immobilien.

Hedgefonds:
Ein Fonds für erfahrene Anleger, der auch dann Geld macht, wenn der Aktienmarkt nachlässt.

Hedgefonds-Manager:
Die Person, die die zentralen Investitionsentscheidungen für den Hedgefonds trifft.

Die Aufgaben eines Hedgefonds-Managers

Der Manager überwacht den Aktienmarkt und entscheidet, welche Assets er kauft. Dabei geht es nicht nur darum, Vermögenswerte auszuwählen, die im Laufe der Zeit wertvoller werden. Es kommen verschiedene Anlagetechniken zum Einsatz. Kurzverkäufe, Leverage und Hedging sind nur einige davon.

Ein typischer Arbeitstag im Hedgefonds

Vor Marktöffnung checkst du die aktuelle Position deines Fonds. Nach Gesprächen mit deinem Analystenteam rufst du herum, um mehr Infos zu sammeln. Sobald der Markt öffnet, behältst du alle Bewegungen im Auge. Deine Händler informieren dich über Chancen und fragen nach deinem Rat. Mittags bleibst du ständig am Telefon. Am Nachmittag überprüfst du erneut deine Aktienpositionen und auch nach Börsenschluss gibt's noch Arbeit, z.B. den Tag reflektieren und den nächsten planen.

Fähigkeiten, die einen guten Hedgefonds-Manager ausmachen

  • Kritisches Denken
  • Analytisches Gespür
  • Entscheidungsfreude
  • Multitasking
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke
  • Zahlenaffinität

Wie steigt man in den Hedgefonds-Bereich ein?

Nutze Praktika und Werkstudentenjobs, um Erfahrungen zu sammeln. Beginne nicht unbedingt direkt bei Hedgefonds, wichtig ist, den Aktienmarkt kennenzulernen. Netzwerke und baue Kontakte auf, z.B. auf Karrieremessen oder über Absolventen deiner Universität.

Gehalt und Anreize

Die Top-Attraktionen im Hedgefonds-Bereich sind das attraktive Gehalt und der Lifestyle. In Deutschland sind die Gehälter vielleicht nicht so hoch wie in den USA, aber immer noch beeindruckend.

Karriereperspektiven im Hedgefonds

Mit deinen Erfahrungen kannst du auch in anderen Finanzberufen Fuß fassen, wie z.B. Anlageverwaltung, Private Equity, Investmentbanking oder Unternehmensberatung. Der Traum vom Hedgefonds-Management? Mit klugem Arbeiten und Sparen könntest du früh in den Ruhestand gehen und deinen Passionen nachgehen. Klingt verlockend, oder?

Entdecken Sie die Möglichkeiten für Investmentbanking-Absolventen

Wenn Sie bereit sind, den ersten Schritt in diesen Sektor zu wagen, werfen Sie einen Blick auf unsere aktuelle Liste der Stellenangebote für Hochschulabsolventen im Investmentbanking.