Was dich in einem Industriepraktikum in Deutschland erwartet und warum es sich lohnt

Geöffnetes Buch Lesedauer: 2 min

Du bist im Studium und überlegst, wie du deine Karrierechancen verbessern kannst? Ein Industriepraktikum könnte genau das Richtige für dich sein! Hier erfährst du, was dich in so einem Praktikum erwartet und wie du davon profitieren kannst.

Werde Teil des führenden Karrierenetzwerks für Studierende und Absolvent:innen in Deutschland

Eine Mitgliedschaft im Bright Network ist völlig kostenlos und super einfach. Melde dich an, um exklusiven Zugang zu Jobs, Events, Networking-Möglichkeiten, Beratung und vielem mehr zu bekommen. Einfach registrieren und loslegen!

Was dich bei einem Industriepraktikum erwartet:

Während deines Praktikums bekommst du einen tiefen Einblick in die Arbeitswelt, lernst die Branche und deine konkrete Rolle kennen. Dabei schärfst du nicht nur dein wirtschaftliches Bewusstsein, sondern entwickelst auch Soft Skills wie Konfliktlösung und Teamarbeit. Und das Beste: Du kombinierst Theorie aus dem Studium mit Praxis im Job. Willst du dich weiterentwickeln und fit für den Arbeitsmarkt machen? Dann schau dir den Academy-Kurs für berufliche Grundfertigkeiten an.

Sollte dein Studiengang ein Betriebspraktikum vorschreiben, wird es oft von deiner Hochschule bewertet. Auch wenn's freiwillig ist, könntest du aufgefordert werden, ein Portfolio zur beruflichen Entwicklung zu erstellen.

Die vielen Vorteile von Industriepraktika:

  • Tiefes Verständnis für Branchen und Rollen
  • Knüpfen von wertvollen Kontakten und Netzwerkerweiterung
  • Zeit für die berufliche Entwicklung statt Uni-Alltag
  • Boost für deinen Lebenslauf
  • Größere Chancen auf Jobs nach dem Studium
  • Chance auf firmeninterne Weiterbildungen
  • Verdienst und eventuell Zuschüsse für Reisen und Essen
  • Praxis im Bewerbungsprozess und in Vorstellungsgesprächen
  • Eventuell eine gesicherte Stelle für nach dem Studium

Bekommst du Geld für dein Industriepraktikum?

Ja, die meisten Industriepraktika in Deutschland sind vergütet. Die Höhe hängt natürlich von der Branche, dem Unternehmen und deiner Rolle ab. Aber Achtung: Einige Praktika, besonders im karitativen Bereich, sind unbezahlt. Denk dran, während deines Praktikums fallen oft noch reduzierte Studiengebühren an. Informiere dich also vorher genau über die Konditionen.

Wenn du wirklich in deinem Fachgebiet eintauchen und dich optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereiten möchtest, dann solltest du über ein Industriepraktikum nachdenken. Es öffnet Türen, erweitert Horizonte und gibt dir das Rüstzeug für deinen weiteren beruflichen Weg. Viel Erfolg!

Entdecken Sie deine Möglichkeiten als Absolvent

Möchtest du den nächsten Schritt in deiner Karriere machen? Dann schau dir unbedingt unsere neuesten Stellenangebote speziell für Hochschulabsolvent:innen an! Es könnte genau das Richtige für dich dabei sein.