Fähigkeiten, die du für Marketing und PR brauchst

Geöffnetes Buch Lesedauer: 2 min

Marketing ist mega angesagt, vor allem für talentierte Studis und Absolvent:innen, die nach ihrem Abschluss Bock auf Kreativität und Abwechslung haben. Egal in welcher Branche, Unternehmen müssen ihre Angebote irgendwie an die Leute bringen. Und das geht nicht ohne ein cooles Team. Klar, alle Firmen suchen nach Absolvent:innen, die motiviert und kommunikationsstark sind. Aber hier sind sechs Skills, die du wirklich brauchst, um im Marketing abzugehen.

Werde Teil des führenden Karrierenetzwerks für Studierende und Absolvent:innen in Deutschland

Eine Mitgliedschaft im Bright Network ist völlig kostenlos und super einfach. Melde dich an, um exklusiven Zugang zu Jobs, Events, Networking-Möglichkeiten, Beratung und vielem mehr zu bekommen. Einfach registrieren und loslegen!

Kreativität

Klar, beim Marketing denkt jeder zuerst an Kreativität. Coole Ideen sind super, aber noch besser ist es, sie auch umzusetzen. Mit der heutigen Informationsflut und den vielen Werbebotschaften musst du dich abheben können. Guck dir die großen Kampagnen an und überlege: Was würdest du besser machen?

Kommunikationsfähigkeiten

Bei PR geht's rund um Kommunikation. Nicht nur quatschen, sondern auch zuhören ist mega wichtig. Egal welches Studium du hinter dir hast, es zählt, dass du dich klar ausdrücken kannst und auf verschiedene Leute und Medien eingehen kannst. Sprache ist der Schlüssel!

Analytisches und kritisches Denken

Marketing ist auch ein bisschen wie Detektivarbeit. Du musst die Bedürfnisse deines Marktes checken und Hindernisse aus dem Weg räumen. Dabei helfen dir Infos aus Studien und Tools wie Google Analytics. Nur wenn du deinen Markt richtig checkst, kannst du kreativ werden und Lösungen finden.

Digital

Digitale Skills sind ein Muss. Social Media, SEO, Analysetools, E-Mail-Kampagnen – das gehört alles dazu. Aber auch Basics in Programmierung oder Grafikdesign können dir einen Vorteil verschaffen. Und denk dran: Marketing heute ist datengetrieben!

Schriftliche Fähigkeiten

Ob Posts, E-Mails oder Broschüren: Du musst schreiben können. Vielleicht willst du ja während deinem Studium bloggen oder für die Uni-Zeitung schreiben, um zu üben?

Korrekturlesen

Auch das Auge fürs Detail zählt. Ein Tippfehler kann eine ganze Kampagne ruinieren. Also, immer dreimal checken, bevor du was rausgibst!

Kommerzielles Bewusstsein

Ja, das klingt nach BWL und Co., ist aber auch im Marketing mega wichtig. Du musst die Branche checken und aktuell bleiben. Zum Beispiel mit unseren wöchentlichen News-Updates – da bekommst du alle wichtigen Infos kompakt serviert!

Ich hoffe, diese Überarbeitung trifft den Ton und die Ansprache, die du dir für deine Zielgruppe vorgestellt hast!