Ein Überblick in Buying & Merchandising

Geöffnetes Buch Lesedauer: 2 min

Entdecken Sie unseren umfassenden Leitfaden zu diesem dynamischen Sektor und erfahren Sie mehr über die Vielzahl von Möglichkeiten, die talentierten und ehrgeizigen Absolventen in dieser sich schnell entwickelnden und datengesteuerten Branche offenstehen.

Werde Teil des führenden Karrierenetzwerks für Studierende und Absolvent:innen in Deutschland

Eine Mitgliedschaft im Bright Network ist völlig kostenlos und super einfach. Melde dich an, um exklusiven Zugang zu Jobs, Events, Networking-Möglichkeiten, Beratung und vielem mehr zu bekommen. Einfach registrieren und loslegen!

Was ist Buying & Merchandising?

Der Einkauf ist eine der wichtigsten Aufgaben im Einzelhandels- und Verbrauchersektor. Hier sind die Einkäuferinnen und Einkäufer dafür verantwortlich, welche Produkte das Unternehmen anbietet und woher sie bezogen werden. Ob ein Supermarkt Mangos aus Brasilien oder Rindfleisch aus Japan im Sortiment hat, das entscheiden die Einkäuferinnen und Einkäufer.

Die Merchandiserinnen und Merchandiser bestimmen, wie die Produkte präsentiert und verpackt werden. Das bedeutet immer öfter, dass sie darüber nachdenken, wie die Produkte in den Geschäften, online oder in Apps präsentiert werden, und entscheiden, wie die Bestände im Netzwerk verteilt werden sollen.

Du trägst viel Verantwortung

Ein Job im Bereich Einkauf und Merchandising bringt jede Menge Verantwortung mit sich: Wenn eine Einkäuferin oder ein Einkäufer die Nachfrage nach Produkten falsch einschätzt oder überschätzt, kann sich das sofort auf den Gewinn eines Unternehmens auswirken und der Marke langfristig schaden. Die Gewinnspanne kann auch stark von der Fähigkeit abhängen, Verhandlungen mit Lieferanten zu führen.

Daher ist ein gutes kaufmännisches Gespür, ein gründliches Verständnis des Sektors, in dem du arbeitest, und die Fähigkeit, schnell zu reagieren, wenn die Dinge nicht nach Plan laufen, von großer Bedeutung.

Für welche Art von Hochschulabsolvent:innen ist eine solche Position interessant?

In erster Linie eignet sich diese Position für Absolventinnen und Absolventen mit kaufmännischem Einfühlungsvermögen. Einkäuferinnen und Einkäufer arbeiten eng mit Marketingfachleuten zusammen, um Preise, Kundenbedürfnisse, Trends und Strategien zu besprechen. Daher ist es wichtig, sich in die Lage der Kundinnen und Kunden versetzen zu können.

Sie ist auch für natürliche Trendsetterinnen und Trendsetter geeignet, da Einkäuferinnen und Einkäufer manchmal Monate im Voraus planen müssen und wissen müssen, was in der Zukunft gefragt sein wird.

Die Fähigkeit, aus Daten Schlussfolgerungen zu ziehen und Entscheidungen zu treffen, ist ebenfalls entscheidend. Einkäuferinnen und Einkäufer analysieren ständig Verkaufsdaten und erkennen, welche Produkte gut verkauft werden und welche nicht, um zu entscheiden, was sie in Zukunft einkaufen möchten.

Die Arbeit kann also ziemlich datenintensiv sein, aber sie ist definitiv spannend, wenn du beispielsweise entscheidest, das Angebot an roten Mänteln für den Winter bei Zara zu erhöhen und die Ergebnisse in der Realität siehst.

Entdecke Möglichkeiten für Studierende und Absolvent:innen im Bereich Verbraucher, FMCG und Einzelhandel

Schau dir unsere aktuellen Stellenangebote an für den perfekten einsteig im Bereich Verbraucher, FMCG und Einzelhandel