Dein Leitfaden zu den drei großen Beratungsunternehmen

Geöffnetes Buch Lesedauer: 2 min

Die Unternehmensberatung ist heutzutage einer der umkämpftesten Karrierewege für Studierende und Absolvent:innen in Deutschland. Die drei renommiertesten Unternehmensberatungsfirmen werden auch hier als die "Big Three" bezeichnet. Obwohl ihre Belegschaft im Vergleich zu PwC und KPMG verhältnismäßig klein ist, arbeiten sie mit einigen der einflussreichsten Organisationen, Unternehmen und Regierungen weltweit zusammen.

Werde Teil des führenden Karrierenetzwerks für Studierende und Absolvent:innen in Deutschland

Eine Mitgliedschaft im Bright Network ist völlig kostenlos und super einfach. Melde dich an, um exklusiven Zugang zu Jobs, Events, Networking-Möglichkeiten, Beratung und vielem mehr zu bekommen. Einfach registrieren und loslegen!

Bain & Company

Bain & Company ist das jüngste der drei Unternehmen und wurde 1973 von zehn Mitarbeiter:innen der Boston Consulting Group gegründet. Sie konnten durch beeindruckende quantitative Leistungen zahlreiche neue Aufträge gewinnen und verfolgen auch heute noch einen strengen, ergebnisorientierten Ansatz.

Zusätzlich besteht eine enge Beziehung zu Bain Capital, einer auf Private Equity spezialisierten Investment firma.

Bekannte Alumni sind Mitt Romney, ehemaliger US-Präsidentschaftskandidat, und Meg Whitman, CEO von Hewlett-Packard. Weitere Informationen über die Möglichkeiten bei Bain & Company findest du auf ihrem Arbeitgeberprofil.

Boston Consulting Group

Die Boston Consulting Group ist bekannt für ihre akademische Ausrichtung und stellt viele ihrer Absolvent:innen von renommierten Universitäten ein.

Mit einem Schwerpunkt auf komplexen Analysemethoden, Forschung und neuen Konzepten bietet BCG ein intellektuell anspruchsvolles Umfeld, das großzügige Sozialleistungen bietet und großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legt.

BCG erzielte 2015 einen Umsatz von 5 Milliarden US-Dollar, und zu den Absolvent:innen gehören Indra Nooyi, CEO von PepsiCo, und Bob Kagle, Direktor von eBay. Weitere Informationen über die Möglichkeiten für Studierende und Absolvent:innen findest du auf dem Arbeitgeberprofil des Unternehmens.

McKinsey & Company

Das älteste und größte der drei Unternehmen. McKinsey & Company wurde 1926 gegründet und hat über 106 Büros in 60 Ländern. Das Unternehmen hat sich an der Spitze gehalten, indem es ständig innovativ ist, neue Technologien einsetzt und ein anspruchsvolles Einstellungsverfahren durchführt. Laut FT erhielt das Unternehmen im Jahr 2013 225.000 Bewerbungen - der Anteil derer, die die erste Stufe des Verfahrens überhaupt überstanden haben, ist verschwindend gering.

McKinsey & Company ist stolz auf die Vielfalt seiner Mitarbeiter*innen und bietet talentierten Studierenden im zweiten Studienjahr, die in die Branche einsteigen wollen, bezahlte Sommerpraktika an.

McKinsey & Company erzielte letztes Jahr einen Umsatz von 8,4 Milliarden US-Dollar und steht auf der Forbes-Liste der größten Privatunternehmen in Amerika auf Platz 39. Ihr berühmtes Alumni-Netzwerk ist auch für ehemalige Mitarbeiter:innen von McKinsey, die nach neuen Möglichkeiten suchen, sehr nützlich.

Die Branche hat jedoch noch viel mehr zu bieten als die großen Drei. Entdecke hier weitere Top-Unternehmen, die Stellen für Studierende und Absolvent*innen in der Unternehmensberatung in Deutschland anbieten.