Projektassistent*in Bildung & Soziales Bensheim 2024

Sperren Der Bewerbungszeitraum für diesen Job ist jetzt vorbei

ZuBaKa steht für Zukunftsbaukasten. Denn wir bauen an einer Welt, in der die Zukunft von Kindern und Jugendlichen davon abhängt, wohin sie wollen - und nicht woher sie kommen. Da wir uns auf Wachstumskurs befinden, suchen wir Verstärkung an unserem neuen Standort Bergstraße!

Du bist Berufseinsteiger*in und hast Lust auf eine Projektassistenz, die Bildungsarbeit und Projektmanagement vereint? Am neuen ZuBaKa-Standort Bergstraße, mit Sitz in Bensheim, hast du die Chance dazu!

Du unterstützt eingewanderte Kinder und Jugendliche dabei, ihr Deutsch zu verbessern, in ihrer neuen Umgebung anzukommen, neue Freundschaften zu knüpfen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Gleichzeitig sammelst du Erfahrungen im Projektmanagement, lernst das gesamte Unternehmen kennen - und erlebst hautnah, wie sich ein neuer ZuBaKa-Standort entwickelt.

Deine Aufgaben

  • sprachsensible Bildungsangebote konzipieren, und selbständig umsetzen (Schulprojekte, Nachmittagsangebote oder Projektwochen)
  • im Projektmanagement unterstützen
  • Aufgaben der Projektadministration und -organisation übernehmen.

Warum ZuBaKa?

Als Projektassistent*in

  • verfolgst du einen Job mit Sinn
  • wirst du über regelmäßige Reflexionsgespräche zur pädagogischen/ fachlichen Arbeit mit einer festen Ansprechperson intensiv betreut
  • sammelst du Erfahrung in drei wichtigen Bereichen: Projektplanung, Projektumsetzung und Administration
  • arbeitest du sehr praktisch – insbesondere in ZuBaKa-Projekten zur schulischen Unterstützung eingewanderter Kinder und Jugendlicher,
  • hast du viele Möglichkeiten, dich im Unternehmen einzubringen und hinter die Kulissen eines dynamischen und modernen Sozialunternehmens zu blicken
  • hast du Zugang zu allen internen Fortbildungen
  • bist du in einem spannenden Umfeld: Wir arbeiten stärkenorientiert und flexibel mit Vorliebe für kreative Ideen und Experimentierräume.

Du hast

  • gerade dein Studium (bevorzugt im Sozialen Bereich) abgeschlossen und suchst einen Berufseinstieg mit steiler Lernkurve
  • alternativ: Du hast Lust auf einen Quereinstieg in einem neuen Bereich
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, leitest gerne Gruppen an und kannst Menschen für Neues begeistern
  • Interesse an den Themen Migration, Bildung und Sprachförderung.

Wir sind überzeugt, dass Vielfalt uns und unsere Arbeit bereichert und weiter bringt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit eigener oder familiärer Einwanderungsgeschichte, Schwarzen Menschen und People of Color und begrüßen grundsätzlich alle Bewerbungen – unabhängig von Herkunft, Religion, Hautfarbe, Behinderung, Gesundheitszustand, Alter, Gewicht, familiären Verpflichtungen, Geschlecht, Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung.

Klingt gut?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und darauf, dich kennenzulernen!

DEADLINE 21. Februar 2024