Softwareentwickler*in (m/w/d) Limburg 2024

Fortlaufende Deadline
Limburg an der Lahn
Englisch

Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen rund um Internet und Telefonie sowie Datenverbindungen und RechenzentrumsDienstleistungen. Nicht nur unsere eigene Netzinfrastruktur ermöglicht dabei schnelle Ergebnisse, auch die Entscheidungswege innerhalb unseres Unternehmens sind kurz – ganz zur Zufriedenheit unseres teliko-Teams. Was bei uns noch großgeschrieben wird? Ein gutes Miteinander, Gestaltungsspielraum und eine ausgeglichene Work-Live-Balance.

Tauchen Sie ein in die spannende ITK-Branche und wachsen Sie gemeinsam mit uns als Softwareentwickler*in.

Das sind Ihre Aufgaben

Als Teil unseres agilen Scrum-Teams übernehmen Sie wechselnde Aufgaben im Rahmen der Entwicklung und Pflege unseres CRM/ERP-Systems (Microsoft Dynamics). Sie haben die Möglichkeit sich in verschiedenen Bereichen einzubringen

  • Design, Architektur und Entwicklung neuer Programmfunktionen (Front- und Backend)
  • Erstellen von Berichten und Geschäftsauswertungen
  • Eigene Ideen und Lösungsvorschläge für die Entwicklung unserer digitalen Anwendungen
  • Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Gestaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen in den Bereichen Marketing, Sales, Service und mehr
  • Analyse und Behebung von Bugs

Das wünschen wir uns

  • IT-orientiertes Studium oder eine vergleichbare berufliche Ausbildung
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung mit C#/.NET/HTML/JavaScript
  • Erfahrung in der Erstellung von Berichten (Power BI oder SSRS) sowie gute Kenntnisse in SQL
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Qualitätsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse
  • Neben den erforderlichen Fachkenntnissen sind für Talent, Kreativität, lösungsorientiertes Denken, Engagement und Spaß an der Aufgabe entscheidend

Das bieten wir Ihnen

  • Ein interessantes, anspruchsvolles, Tätigkeitsfeld in der IT/TK-Branche
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten als Teil eines motivierten Teams
  • Langfristige, unbefristete Beschäftigung in einem offenen Arbeitsumfeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten, die eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen
  • Täglich frisches Obst
  • Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten
Fortlaufende Deadline