Grenzenlose Mobilität, moderne Medizin, Kommunikation im Internet of Things – all das wäre ohne leistungsfähige Chips nicht denkbar. Die technisch anspruchsvolle Fertigung dieser Chips erfolgt in mehreren komplexen Bearbeitungsschritten (Mikrostrukturierung), wofür die Chiphersteller entsprechende Spezialmaschinen benötigen. Diese Spezialmaschinen entwickelt und baut SÜSS MicroTec.

SÜSS MicroTec hat sich der hochpräzisen Vervielfältigung dieser Mikrostrukturen verschrieben. Mit mehr als 70 Jahren Industrieerfahrung, einem ausgeprägten Forscherdrang und einem hohen Qualitätsanspruch treiben wir die Entwicklung von Produkten und Prozessen voran. In Ergänzung zu eigenen Applikationslaboren arbeitet SÜSS MicroTec mit führenden Forschungsinstituten zusammen. Gerade die Verknüpfung mit Forschung und Wissenschaft stellt eine wichtige Triebfeder für Innovationen bei SÜSS MicroTec dar.

Ihr Aufgabengebiet

  • Programmierung, Entwicklung, Konfiguration, Test und Inbetriebnahme unserer Control Software für Photomask Anlagen
  • Internationale Einsätze, um unseren Kunden Service vor Ort anzubieten (ca. 10 %)

Im Detail bedeutet dies:

  • Entwicklung von Applikationen mit C, C++, C#, WPF, ST IEC1131, CoDeSys
  • Programmierung von Steuerungssoftware, serielle- und TCP/IP-Interfaces, IOBus System (Profibus, Ethercat) Integration, Userinterface Features
  • Konfiguration und Betreuung der Anlagensoftware von der Inbetriebnahme bis zum Service (weltweit)
  • Erstellung, Wartung, Pflege und Weiterentwicklung der für die Anlagen notwendigen Steuerungssoftware nach Spezifikation
  • Entwicklung von neuen Features in der vorhandenen Softwarearchitektur, inklusive Tests und Reviews
  • Helpdesk für Service Mitarbeiter und Kunden für softwarespezifische Fragestellungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Informatik, Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik
  • auch Absolvent:innen im Bereich Softwareentwicklung
  • Begeisterung für die Halbleiterindustrie
  • Programmierkenntnisse und Erfahrung in den Bereichen SPS bzw. Control Software und User Interfaces
  • Kenntnisse in den Programmiersprachen ST, C, C++, C# notwendig
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerk, OPC und SECS von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Versprechen

  • Zukunft: Tätigkeit in einem globalen Unternehmen mit spannender Zukunftstechnologie
  • Work-Life-Balance: Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben dank Gleitzeitrahmen, flexiblen Arbeitszeiten, verschiedensten Teilzeitmodellen sowie mobilem Arbeiten mit bis zu 12 Tagen monatlich
  • Erholung: 30 Tage Urlaub sowie bezahlte Freistellung am 24. & 31.12. und keine Betriebsferien
  • Mobil: Kostenfreie Parkplätze, E-Ladesäulen, JobRad und Stellplätze für Zweiräder
  • Onboarding: Individuell zugeschnittener Einarbeitungsplan, Welcome-Veranstaltung, Hospitationsplan und Pat:innen-Programm zum Aufbau eines Netzwerks sowie Know-How innerhalb von SÜSS MicroTec
  • Weiterentwicklung: Weiterbildungsangebot mit individuellen Schulungen und E-Learning
  • Kulinarisches: Bezuschusste Kantine mit einer Auswahl an verschiedenen Gerichten und Frühstücksservice
  • Gesundheit: Kontinuierlich wachsendes Gesundheitsmanagement, z. B. Betriebsarzt, Impfangebote, bezahlte Arztbesuche während der Kernarbeitszeit
  • Vorsorge: Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen sowie Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung möglich
  • Benefits: Empfehlungsnetzwerk (Prämie für Mitarbeitendenempfehlung), Hardwareleasing & Corporate Benefits
Einblicke von unseren Mitgliedern
Joanne
Joanne Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Joanne erzählt uns von ihren Erfahrungen mit Bright Network und gibt Tipps zum Thema Berufseinstieg.
Lies Joannes Geschichte
Joanne, Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Theresa
Theresa Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Wir haben uns mit Theresa, einem unserer Mitglieder, zusammengesetzt, um über ihre Karriere und ihre Erfahrungen mit Bright Network zu reden. Hier findest du unser Interview mit ihr.
Lies Theresas Geschichte
Theresa, Universität Passau Research Assistant IPMT 2022