Porsche Engineering ist ein Premium-Ingenieurdienstleister für Automobilhersteller, deren Zulieferer und für andere Branchen. Die Ingenieure von Porsche Engineering tüfteln neue, ungewöhnliche Ideen für Automobile, Fahrzeuge und industrielle Produkte aus und bringen dabei die OEM-Kompetenz und das Wissen aus der Gesamtfahrzeugsicht eines Sportwagenherstellers ein. Im Kundenauftrag werden vielfältige Lösungen entwickelt – von der Konzeption einzelner Komponenten über die Auslegung komplexer Module bis hin zur Planung und Umsetzung von Gesamtentwicklungen einschließlich Serienanlaufmanagement.

Aufgaben

  • Es erwarten dich vielfältige und spannende Aufgaben rund um das Thema der Weiterentwicklung einer Simulationsumgebung im Bereich FAS/HAF
  • Gemeinsam mit dem Team bist du verantwortlich für die Anbindung von FAS/HAF-Funktionen an die Simulationsumgebung
  • Du unterstützt bei der Automatisierung des Build- sowie Deployment-Prozesses der Simulationsumgebung
  • Weiterhin gehört die Einbindung weiterer Module in den Build- und Deployment-Prozess zu deinem Aufgabenbereich
  • Du unterstützt bei der Erarbeitung eines Konzepts zur Erstellung von Konfigurationen/Releases mit variablen Umfängen
  • Du trägst aktiv zur Dokumentation aller Ergebnisse bei

Anforderungen

  • Du studierst aktuell Ingenieurwesen mit Fachrichtung Informatik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Gute Kenntnisse über Simulationsumgebungen in Bereich des hochautomatisierten Fahrens wie CARLA sind wünschenswert
  • Du hast idealerweise Kenntnisse über Fahrerassistenzsysteme und hochautomatisiertes Fahren
  • Du bringst erste praktische Erfahrungen mit C/C++ oder Python
  • Erste Erfahrungen mit ROS/ROS 2 sind von Vorteil
  • Du hast idealerweise erste Erfahrungen mit Build-Prozessen, Docker und CI/CD
  • Erste Erfahrungen mit Unreal Engine sind ein Plus
  • Du hast gute Kenntnisse in MS Office
  • Du kannst dich sehr gut in deutscher (B2-Level) und gut in englischer Sprache verständigen
  • Zu deinen Stärken zählen ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine selbstständige Arbeitsweise

Wissenswertes vor der Abfahrt

  • Voraussetzung: Gültige Immatrikulation an einer Hochschule oder Universität (alternativ befindest du dich in einem GAP Year)
  • Beginn: ab sofort
  • Dauer: 6 Monate
  • Arbeitszeit: Vollzeit (40 h/Woche)

Kontakt

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung bei Porsche Engineering, stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0711/911-11308  montags bis donnerstags von 14:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 12:00 Uhr gerne zur Verfügung. 

Einblicke von unseren Mitgliedern
Theresa
Theresa Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Wir haben uns mit Theresa, einem unserer Mitglieder, zusammengesetzt, um über ihre Karriere und ihre Erfahrungen mit Bright Network zu reden. Hier findest du unser Interview mit ihr.
Lies Theresas Geschichte
Theresa, Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Joanne
Joanne Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Joanne erzählt uns von ihren Erfahrungen mit Bright Network und gibt Tipps zum Thema Berufseinstieg.
Lies Joannes Geschichte
Joanne, Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024