Petri & Eichen ist ein entwicklungsfreudiger und gut vernetzter Träger in der Bremer Jugendhilfe mit mehr als 500 Mitarbeitenden. In unseren diakonischen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sind wir in den Leistungsbereichen Hilfen zur Erziehung (stationär, teilstationär und ambulant), Jugendförderung und Kindertagesbetreuung tätig.

Für unsere 4 Angebote im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Tenever suchen wir Sie. Sie haben Lust jeweils in einzelnen oder mehreren unserer Angebote Ihre Fähigkeiten einzubringen

Das Jugendhaus Tenever ist eine Einrichtung der "Offenen-Tür-Arbeit" für junge Menschen im Alter von 10 - 21 Jahren. Zum täglichen Programm gehört als Schwerpunkt die "offene-Tür-Arbeit", aus der sich spezielle Gruppen- bzw. Projektangebote im partizipativem Prozess mit den jugendlichen Nutzer*innen ergeben, die gemeinsam mit ihnen zu entwickeln sind.

Der Kinderbauernhof Tenever stellt ein kostenloses Freizeitangebot für alle Kinder, Jugendlichen und deren Familien aus Bremen und um zu dar. Ein Ziel dabei ist es, den Menschen die Wertschätzung gegenüber der Natur, den Tieren und untereinander zu vermitteln.

Das alkoholfreie Jugendcafe ist eine Einrichtung der "Offenen-Tür-Arbeit" für junge Menschen im Alter von 10 - 21 Jahren. Zum täglichen Programm gehört als Schwerpunkt die "offene-Tür-Arbeit", aus der sich spezielle Gruppen- bzw. Projektangebote im partizipativem Prozess mit den jugendlichen Nutzer*innen ergeben, die gemeinsam mit ihnen zu entwickeln sind.

JUST:BEst ist ein Beratungs- und Begleitprojekt für junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren aus den Bremer Stadt-/ bzw. Ortsteilen Tenever, Hemelingen, Blockdiek, Neue Vahr, Huchting und Obervieland, die von (verdeckter) Wohnungslosigkeit bedroht oder bereits betroffen sind. Dazu gehört die Unterstützung bei der Wohnungssuche, ggf. die Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche und generelle Hilfe bei der Stabilisierung der Lebensverhältnisse sowie Befähigung zu eigener Lebensweise. Das Beratungs- und Begleitprojekt JUGEND STÄRKEN: Brücken in die Eigenständigkeit (JUST:BEst) Süd-Ost führen wir gemeinsam mit dem Träger Caritasverband für Bremen-Nord, Bremerhaven und die Landkreise Cuxhaven und Osterholz e.V. durch.

Sie fühlen Sich erkannt und richtig? Schicken Sie uns Ihre Bewerbung und wir schauen, welche Bereiche Ihnen zusagen, wo Ihre Schwerpunkte liegen sollen und welche Kombination der Einsatzorte für Sie passen.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Pädagogische Arbeit mit eigenen Projekten und Ideen
  • Gruppenangebote / Sportpädagogische Angebote
  • Planung, Durchführung und Begleitung der pädagogischen Angebote, sowie von Ferienprogrammen und Stadtteilaktivitäten
  • Kreativität und Spontanität. Situatives pädagogisches Handeln im offenen Bereich.
  • Kooperationen mit Schulen und Kitas
  • Offene-Tür-Arbeit
  • individuelle Unterstützung
  • Gruppenangebote / Projektarbeit
  • Mädchen- und Jungenarbeit
  • Nachhilfe / Hausaufgabenunterstützung
  • Ernährungsangebot
  • Zusammenarbeit im pädagogischen Team
  • Dokumentation, kleine Verwaltungstätigkeiten, Dienstpläne erstellen, Terminplanung
  • Sozialpädagogisches Clearing
  • Case – Management/Einzelfallarbeit
  • Mobile Beratung in Jugendeinrichtungen und an bekannten Jugendtreffpunkten sowie
  • Zusammenarbeit mit den dort tätigen Sozialarbeiter*innen
  • Netzwerkarbeit im Bereich von Wohnraumberatung- und Begleitung/Schule/Beruf/Arbeitsleben
  • Zusammenarbeit im pädagogischen Team

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung
  • Fähigkeit zu selbständigem und lösungsorientiertem Arbeiten
  • Sensibilität für die individuellen Bedürfnisse der jungen Menschen und die konkreten Bedarfe im Quartier
  • Engagement und Beständigkeit, um auch schwer erreichbare junge Menschen zu unterstützen
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Planung, Umsetzung und Betreuung von Angeboten
  • Gerne Erfahrungen im Sportbereich
  • Interesse an der Vernetzung mit Akteur*innen im Bremer Osten
  • Lust auf Zusammenarbeit und regelmäßigen Austausch mit dem Team und mit den Jugendeinrichtungen im Quartier
  • Spaß an der Arbeit in der Jugendhilfe
  • Interesse an beruflicher Weiterentwicklung und fachlicher Weiterbildung in einem unterstützenden Team
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • Kommunikationsstärke,
  • eigenverantwortliches Handeln,
  • Flexibilität

Wir bieten

  • Das Know-how und Netzwerk eines großen Jugendhilfeverbundes
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Vergütung nach TVL mit Jahressonderzahlungen
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte zusätzliche Altersvorsorge
  • Firmenfitness (Hansefit/Qualitrain) u. Fahrrad-Leasing (Business Bike)
  • Mitarbeitenden- und Schwerbehindertenvertretung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten im Gesamtunternehmen
  • Gesundheitsmanagement
  • Supervisionen, Fachberatungen und
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch über das eigene Institut (bfkj)
  • Firmenevents
  • Die Möglichkeit ein neues Projekt mitzugestalten und aufzubauen
  • Vergütung nach AVR (Caritas) bzw. TVL (Petri & Eichen)

Petri & Eichen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Personen, die mit ihren Erfahrungen und Perspektiven zur Diversität unserer Teams beitragen.

Einblicke von unseren Mitgliedern
Joanne
Joanne Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Joanne erzählt uns von ihren Erfahrungen mit Bright Network und gibt Tipps zum Thema Berufseinstieg.
Lies Joannes Geschichte
Joanne, Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Theresa
Theresa Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Wir haben uns mit Theresa, einem unserer Mitglieder, zusammengesetzt, um über ihre Karriere und ihre Erfahrungen mit Bright Network zu reden. Hier findest du unser Interview mit ihr.
Lies Theresas Geschichte
Theresa, Universität Passau Research Assistant IPMT 2022