Elektrotechnik-Spezialist*in (m/w/d) Zentrale Facility Management Hamburg 2024

Fortlaufende Deadline

Bildungsbau Hamburg ist das gemeinsame Dach des Landesbetriebs SBH | Schulbau Hamburg und des öffentlichen Unternehmens GMH | Gebäudemanagement Hamburg. Gemeinsam sind wir zuständig für Bau und Bewirtschaftung der öffentlichen Schulen, Hochschulen und Sportstätten in Hamburg.

Mit unserem Einsatz schaffen wir innovative Lernräume, senken den CO2-Ausstoß von Gebäuden und bauen für Generationen von Schüler*innen, Studierenden und Sportler*innen. Gestalten Sie gemeinsam mit uns Zukunft – machen wir Hamburg lernenswerter!

Aufgaben

Als Mitglied unseres Teams Gebäudetechnik in der Abteilung “Infrastrukturelles Facility Management” übernehmen Sie die folgenden übergreifenden Aufgaben:

  • Sie erstellen Rahmenverträge nach VOB und VgV für Reparaturen, Instandsetzung, Stundenlohnarbeiten, Wartung und Prüfung (sollten Sie noch keine Erfahrung mit Rahmenverträgen haben, bieten wir Ihnen diesbezüglich gerne entsprechende Schulungen an).
  • Sie beraten Ihre Kolleg*innen aus dem operativen Bereich in technischen Grundsatzfragen rund um das Gewerk Elektrotechnik.
  • Sie übernehmen die fachliche Betreuung der Vergabeverfahren, auch während der Vertragslaufzeit und führen Budgetschätzungen und Marktrecherchen durch.
  • Sie wirken an gewerkübergreifenden Aufgabenstellungen und Projekten mit (z. B. Aufzugstechnik).
  • Sie bringen Ihre eigenen Ideen ein, um die unternehmensinternen Standards im Bereich Elektrotechnik weiterzuentwickeln.

Ihr Profil

Erforderlich

  • abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise in der Fachrichtung Energie- oder Elektrotechnik, oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • mehrjährige Berufserfahrung als Ingenieur*in, vorzugsweise in vergleichbaren Aufgabenbereichen

Bewerben können Sie sich auch als Meister*in oder Techniker*in mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik oder als Hochschulabsolvent*in ohne die geforderte Berufserfahrung. In diesem Fall erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 TV-L.

Vorteilhaft

  • sehr gute Kenntnisse der anerkannten Regeln der Technik
  • Kenntnisse des Vergabe- und Baurechts
  • idealerweise grundlegende Kenntnisse bzw. erste Erfahrung im Facility Management
  • Erfahrungen mit einer Vergabe-Software und/oder CAFM-Kenntnisse von Vorteil

Nicht jeder Punkt trifft auf Sie zu? Bewerben Sie sich trotzdem und überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit! Wir erwarten nicht, dass Sie bereits alles können. Bringen Sie einfach Mut und Leidenschaft mit, sich in unsere Themen einzuarbeiten.

Unser Angebot

  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • Krankengeldzuschuss (ab dem zweiten Beschäftigungsjahr)
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home-Office (bis zu 60 % der Arbeitszeit)
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt
  • Möglichkeit zum Erwerb des hvv-ProfiTickets
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios
Fortlaufende Deadline