CAD-Konstrukteur*in / Hardwareplaner*in / E-Planer*in (m/w/d) Goslar 2024

Wenn Sie mit Begeisterung an spannenden Aufgaben wachsen und Dinge bewegen möchten, nach einem anspruchsvollen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen suchen, in dem Sie gefordert und gefördert werden und Ihre Energie bei der FEST GmbH einsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Projektierung/ Erstellung von CAD-Dokumentationen.
  • Sie fertigen die Hardware-Dokumentation an, wählen die Komponenten aus und bearbeiten die Betriebsmittellagepläne.
  • Erstellung Unterlagen für die Fertigung und Montage von Schaltanlagen.
  • Erstellung von Stücklisten an das ERP-System.
  • Sie sind eine wichtige Schnittstelle zu unserer Projektabteilung sowie Ansprechpartner für unsere namenhaften Kunden bzgl. der CAD-Dokumentationen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Elektroenergietechnik. Gerne können Sie uns auch mit einer entsprechenden Techniker-Ausbildung überzeugen.
  • Sie verfügen bestenfalls über Kenntnisse in den Bereichen Schaltanlagenbau, Elektromontagen, Hardware Dimensionierung und Automatisierungstechnik.
  • Sie sind als Berufserfahren oder junge:r Absolventen:in herzlich willkommen.
  • Anwenderkenntnisse in EPLAN P8 sind wünschenswert.
  • Sie haben ein globales technisches Interesse und Verständnis.
  • Sie verfügen über eine hohe Entscheidungsfreudigkeit, zukunftsorientiertes Denken, gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Teamorientierung und sind zuverlässig.
  • Sie verfügen über erweiterte Grundkenntnisse in MS Office.

Wir bieten

  • Interessante und spannende Aufgaben sowie Projekte in einem wachsenden Unternehmen.
  • Zusammenarbeit mit namenhaften Kunden weltweit.
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen Team.
  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für die Umsetzung eigener Ideen.
  • Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikation in einer familiären Unternehmenskultur.
  • 30 Urlaubstage, 38,5 Wochenarbeitsstunden mit Gleitzeitregelung.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und eine leistungsgerechte Vergütung.
  • Diverse Zusatzleistungen und Benefits wie z.B. Zuschuss zur Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Gleitzeitregelung, Mobiles Arbeiten, „Mein-Dienstrad“, Mitarbeiterevents, Mitarbeiterrabatte, Drinks & Fruits und viele mehr.
Fortlaufende Deadline