Business Developer*in (m/w/d) Aufbereitung Biomethan Wasserstoffanwendungen Krefeld

Die H.G.S. GmbH gehört in Deutschland zu den ausgewiesenen Spezialisten für den Bau, die Wartung, Instandsetzung und technische Betriebsführung von Blockheizkraftwerken (BHKW). Unsere Kompetenz beruht auf fast 40 Jahren Erfahrung als führender Service-Dienstleister für Gasmotoren und BHKW. Ob Erdgas, Grubengas, Deponiegas, Biogas oder Klärgas: Mit unserem fachlichem Know-how garantieren wir unseren Kunden eine optimale Effizienz und Betriebssicherheit ihrer BHKW-Anlagen.

Ihre Aufgaben

  • Als Business Developer analysieren Sie unsere Kundenbedürfnisse, Märkte und Marktentwicklungen im Bereich der Biomethanaufbereitung / Wasserstoffanwendungen
  • Sie identifizieren und entwickeln neue Geschäftsfelder sowie Absatzmärkte für den deutschsprachigen aber auch den französischen Markt
  • Sie erkennen zukünftige Trends/Entwicklungen und entwickeln zusammen mit unserer Geschäftsleitung neue Business-Strategien für nachhaltige Lösungen in unserem Business und schaffen echte Mehrwerte für unser Marktsegment
  • Als strategischer Partner entwickeln Sie Businesspläne, Kalkulationen und unser Geschäftsfeld stetig weiter
  • Sie sind in engem Austausch mit Kunden, Lieferanten und Kolleg:Innen der weltweit tätigen ENGIE-Gruppe

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Energie- und Umwelttechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbares technisches Studium mit Branchenerfahrung; alternativ eine abgeschlossene Aus- und Weiterbildung mit jeweils langjähriger einschlägiger Erfahrung im beschriebenen Tätigkeitsfeld
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Produktentwicklung, Business Development und / oder im Vertrieb von technischen Dienstleistungen im Energiesektor; Erfahrung im Segment Biomethanaufbereitung /Wasserstoffanwendungen wünschenswert (*zu erster Berufserfahrung zählen wir auch Werkstudierenden- oder Praktikumstätigkeiten im genannten Aufgabenfeld)
  • Fundierte Kenntnisse in Innovations- und Kreativmethoden, eine selbständige und flexible Arbeitsweise und den Wunsch zu netzwerken
  • Hohes Kommunikationsniveau sowie strategisches unternehmerisches Denken und Handeln
  • Bereitschaft für bundesweite ggf. europaweite Dienstreisen, schwerpunktmäßig im deutschsprachigen und französischen Markt
  • Englisch und Deutsch Fließend sowie Grundkenntnisse in Französisch wünschenswert
Fortlaufende Deadline