Zum Entwickeln und Testen zukünftiger Steuerungs- und Regelungssysteme für automatisiertes Fahren setzen unsere Kunden dSPACE Produkte ein. Für die praxisbezogene Entwicklung dieser Produkte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur(m/w/d) für Radartechnik mit Schwerpunkt Hochfrequenztechnik.

Als Mitglied unseres Teams arbeiten Sie eng mit unseren weltweit agierenden Kunden zusammen und entwickeln Lösungen, die unser Produktportfolio, zum Beispiel im Bereich des autonomen Fahrens, zielgerichtet ergänzen. Sie sind berufserfahren und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Sie sind Absolvent und suchen den perfekten Einstieg? Durch eine individuelle und projektorientierte Einarbeitung machen wir Sie fit für Ihre zukünftigen Aufgaben und bieten Ihnen den nötigen Freiraum, um Verantwortung zu übernehmen und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklungen für die Produktfamilie DARTS (dSPACE Automotive Radar Test System) zum Testen von Radarsensoren over-the-air für Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und autonomes Fahren (AD)
  • Entwicklung von elektronischen Schaltungen im HF-Bereich
  • Durchführung von Entwicklungsprojekten im Bereich Fahrerassistenzsysteme mit Schwerpunkt Radarsensorik

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro-, Nachrichten- oder Hochfrequenztechnik (Master, Diplom oder Promotion) oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse bei der HF-Schaltungsentwicklung im GHz-Zwischenfrequenzbereich zur Umsetzung der Anforderungen in ein adäquates Leiterkarten-Design
    • Verstärker-, Mischer- und Oszillator-Design
    • DAC- und ADC-Wandlertechnologie
    • Digitale Highspeed-Schaltungstechnik
  • Folgende Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil, aber nicht Bedingung:
    • Erfahrung im Entwurf von Leiterplatten, vorzugsweise mit Altium
    • Erfahrung im Umgang mit Hochfrequenzmesstechnik (VNA, Spektrumanalysator, Oszilloskop)
  • Gute Englischkenntnisse, Deutsch wünschenswert

Was Sie bei uns erwartet

  • Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams.
  • Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung.
  • Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen.
  • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance.
  • Die betriebseigene Kita ist nur eines unserer familienfreundlichen Angebote.
  • Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.

 

 

Einblicke von unseren Mitgliedern
Joanne
Joanne Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Joanne erzählt uns von ihren Erfahrungen mit Bright Network und gibt Tipps zum Thema Berufseinstieg.
Lies Joannes Geschichte
Joanne, Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Theresa
Theresa Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Wir haben uns mit Theresa, einem unserer Mitglieder, zusammengesetzt, um über ihre Karriere und ihre Erfahrungen mit Bright Network zu reden. Hier findest du unser Interview mit ihr.
Lies Theresas Geschichte
Theresa, Universität Passau Research Assistant IPMT 2022