Systemingenieur*in Luftverteidigung (m/w/d) Aichach 2024

Fortlaufende Deadline
Aichach
Englisch

Den digitalen Wandel begleiten und aktiv mitgestalten – unsere Mission bei citema. Mit unseren innovativen Ansätzen beraten und unterstützen wir unsere Kunden in den Technologiefeldern Cyber Security, KI und Blockchain. Ebenso gehört die Umsetzung system- und sicherheitsrelevanter Softwareprojekte zu unserem Portfolio. So verbinden wir die neuen Technologien mit der klassischen Softwarewelt.

Bei uns wird ein professionelles, kollegiales Miteinander mit Du-Kultur gelebt, denn unser exzellenter Teamgeist und die offene Kommunikation sind der Spirit unseres Unternehmens. Als sehr erfolgreiches und kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit solider Basis, bieten wir Dir vielfältige Möglichkeiten in einem hochinteressanten, dynamischen Umfeld. Werde Teil unseres Erfolgs, bring Deine Expertise mit ein und gestalte gemeinsam mit uns die Zukunft verantwortungsvoll.

Deine Mission

Du arbeitest in einem Team im Prozess des Model-based Systems Engineering (MBSE) im Projektumfeld Luftverteidigung (LV) mit. Insbesondere in der Festlegung von funktionalen Anforderungen an bodengebundene bzw. fliegende LV-Systeme und dem Nachweis der Systemleistung.

Deine Aufgaben dabei sind

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Modellierung der LV Systemarchitektur im Team, unter Verwendung geeigneter Modellierungswerkzeuge
  • Durchführung von Systemkonzeptstudien, Entwurf, Analyse und Bewertung des geplanten bzw. realisierten Systemverhaltens
  • Strukturell-funktionale Dekomposition des Systems, Identifizierung und Definition von Teilsystemen der nächst tieferen Ebene, und der Festlegung von internen und externen Schnittstellen
  • Mitwirkung am Konfigurationsmanagement

Dein Profil

Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten solltest Du auf jeden Fall mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, Luft- und Raumfahrtechnik, Informatik oder Systems Engineering
  • Gute Kenntnisse im Bereich des Model-Based Systems Engineering (MBSE)
  • Gute Kenntnisse der SysML (oder entsprechender Derivate) und geeigneter Modellierungswerkzeuge (z.B. Rhapsody, Enterprise Architect)
  • Grundlegende Kenntnisse über Anwendung, Einsatzgebiete und technische Ausprägung von Luftverteidigungssystemen wünschenswert
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum abstrakten Denken
  • Ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Du besitzt Begeisterungs- und Kommunikationsfähigkeit? Du bist motiviert, teamfähig und offen? Du gehst mit Hands-on-Mentalität neue Herausforderungen an? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Das bieten wir Dir

Wir sind der Überzeugung, dass folgende Rahmenbedingungen die besten Voraussetzungen für Effizienz und kreative Lösungsfindungen bieten:

  • Aktives Mitwirken an innovativen Zukunftstechnologien
  • Flexibles New-Work-Modell
  • Unbefristete Arbeitsverträge und leistungsgerechte Vergütung
  • Givve Card als Unternehmensbenefit
  • Größtmögliche Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume
  • Individuell abgestimmte Karriereplanung sowie Projekt- und Strategieverantwortung
  • Synergieeffekte durch gegenseitigen Wissenstransfer
  • Einblicke in die unterschiedlichen Technologiefelder zur fachlichen, sowie persönlichen Weiterentwicklung
  • Und Herausforderungen, die wirklich Spaß machen!

Du willst die Zukunft mitgestalten? Drive digital technologies with us! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

 

Fortlaufende Deadline