Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde/Doctors of the World. Ärzte der Welt setzt sich dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können – mit medizinischer Hilfe und politischer Arbeit.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n „Praktikant*in IT- und Informationsmanagement“ in Teil- oder Vollzeit (30 bzw. 40 Wochenstunden). Das Praktikum sollte eine Dauer von 3 Monaten haben, bei einem Pflichtpraktikum auch länger.

Deine Zukünftigen Aufgaben

  • Du unterstützt uns bei der Verwaltung und Weiterentwicklung unserer IT-Systemlandschaft.
  • Du hilfst bei der Koordination der Aufgaben externer Dienstleister.
  • Du assistierst beim technischen First-Level-Support für unsere Arbeitsplätze im In- und Ausland.
  • Du unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Schulungen für unsere Mitarbeiter*innen.
  • Du wirkst bei der Entwicklung neuer Konzepte für unser Informationsmanagement und bei der Optimierung bestehender Kommunikationstools mit.
  • Du unterstützt bei der technischen Umsetzung relevanter Sicherheits- und Datenschutzvorgaben.
  • Du assistierst bei der Entwicklung neuer Compliance- und Dokumentations-verfahren.

Unsere Anforderungen An Dich

  • Du bist Student*in in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement, Digitale Verwaltung oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung.
  • Du bist offen, neue Fähigkeiten zu erwerben und Dich weiter zu entwickeln.
  • Erste Erfahrungen mit IT-Anwendungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne im Team.
  • Du bringst gute Deutsch- und Grundkenntnisse in Englisch mit.
  • Dich begeistern unsere Ideen und Werte und Du willst die Arbeit einer medizinischen Hilfsorganisation kennenlernen.

Wir Bieten Dir

  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einer international anerkannten Non-Profit-Organisation, in der Du etwas bewegen kannst.
  • Eine umfassende Einarbeitung und Begleitung durch erfahrene Kolleg*innen.
  • Freiraum für Eigeninitiative und Mitgestaltung.
  • Eine angemessene Praktikumsvergütung je nach Vorerfahrung.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich (50 % Homeoffice-Regelung).
  • Ausstattung mit Firmenlaptop.

Unser Ziel ist es, als Organisation die Vielfalt der Menschen widerzuspiegeln, die wir unterstützen. Ausdrücklich möchten wir deshalb Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour, Menschen mit Behinderung und Personen jedes Alters, Geschlechts sowie jeder sexuellen Identität und ethnischen oder sozialen Herkunft ermutigen, sich zu bewerben.

Einblicke von unseren Mitgliedern
Joanne
Joanne Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Joanne erzählt uns von ihren Erfahrungen mit Bright Network und gibt Tipps zum Thema Berufseinstieg.
Lies Joannes Geschichte
Joanne, Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Theresa
Theresa Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Wir haben uns mit Theresa, einem unserer Mitglieder, zusammengesetzt, um über ihre Karriere und ihre Erfahrungen mit Bright Network zu reden. Hier findest du unser Interview mit ihr.
Lies Theresas Geschichte
Theresa, Universität Passau Research Assistant IPMT 2022