Als internationaler Softwareanbieter und Prozessoptimierer vereinen wir als abat in Sankt Ingbert die Vorteile eines mittelständischen Unternehmens mit der Flexibilität und dem Unternehmergeist eines Start-Ups. Für unsere Kunden entwickeln und implementieren wir maßgeschneiderte Softwarelösungen und betreuen diese nachhaltig.

Wir stehen für New Work und Freiraum: Durch einen fairen und wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe findest Du stets ein offenes Ohr, um eigene Ideen und Anregungen in Projekte miteinzubringen. Flexible Arbeitszeitgestaltung und Mobiles Arbeiten ermöglichen Dir, Beruf, Freizeit und Familie optimal unter einen Hut zu bringen.

Deine Aufgaben

In unserem agilen Team bist Du für die Gesamtorganisation innerhalb unterschiedlicher Projekte verantwortlich. Angefangen bei der Beratung über die Planung bis hin zur Realisierung koordinierst Du das Anforderungsmanagement, die Implementierung und die Betreuung von Kundenprojekten. Als Projektleiter*in agierst Du als Schnittstelle und Sparringspartner*in zwischen Business und Technik und hast in allen Projektphasen die technischen und wirtschaftlichen Aspekte stets im Blick. Als zuverlässige Schnittstelle zum Kunden stimmst Du Dich dabei selbständig mit allen Stakeholdern über den aktuellen Projektfortschritt ab.

Deine Erfahrungen und Fähigkeiten

Du bringst Begeisterung für die Entwicklung von Software mit und löst Probleme gerne durch ein strukturiertes und organisiertes Vorgehen? Dabei behältst Du auch in kritischen Situationen einen kühlen Kopf und hast Spaß daran, gemeinsam im Team optimale Lösungen für unsere Kunden zu finden? Dann bist Du bei uns als Quereinsteiger*in mit praktischer Erfahrung in der Koordination von Projekten oder mit Ausbildung im Bereich der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre ebenso herzlich willkommen wie als Absolvent*in eines Studiums der Informatik, BWL, Mathematik, Physik oder gleichwertiger Qualifikation.

Ansonsten wünschen wir uns von Dir

  • Erfahrung im Bereich des agilen Projektmanagements
  • Arbeitsweise geprägt von Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse in gängigen Projektmanagement-Tools (z.B. Jira, Confluence usw.)
  • Kompetenzen in der Führung von Mitarbeitern
  • Sichere und freundliche Kommunikation mit ausgeprägtem Dienstleistungsgedanken
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unsere Benefits

Work

  • Geförderte interne und externe Weiterbildung
  • Themenvielfalt – spannende, (inter)nationale Projekte, vielfältige Produkte & Dienstleistungen
  • Agiles Arbeiten und neue, innovative Technologien
  • Flache Hierarchien und New Work Prinzipien
  • Freiraum für Deine Ideen
  • Inspirierende Arbeitsumgebung (charmante Villa, moderner Neubau)
  • Parken direkt am Bürogebäude inkl. Ladestationen

Life

  • Firmenwagen – auch zur privaten Nutzung
  • Firmenlaptop und -handy – auch zur privaten Nutzung
  • 30 Urlaubstage + Heiligabend und Silvester zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge & Gruppenunfallversicherung
  • Möglichkeit von unbezahltem Urlaub
  • Mitarbeiterempfehlungsprämie
  • Corporate Benefits
  • Kaffee, Wasser und Softdrinks - natürlich inklusive

Balance

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung & Gleitzeitkonto
  • Sport- und Gesundheitsförderung (JobRad®, Sportgruppen, internes (mental) Coaching,…)
  • Workation (temporäres Arbeiten innerhalb der EU)
  • Spiel, Spaß, Freizeit (Kicker, Tischtennis, Billard, Dart,…)
  • Regelmäßige Team- und Firmenevents
  • Familienfreundlichkeit
Einblicke von unseren Mitgliedern
Joanne
Joanne Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Joanne erzählt uns von ihren Erfahrungen mit Bright Network und gibt Tipps zum Thema Berufseinstieg.
Lies Joannes Geschichte
Joanne, Technische Universität München Project Management and Science Communication 2024
Theresa
Theresa Universität Passau Research Assistant IPMT 2022
Wir haben uns mit Theresa, einem unserer Mitglieder, zusammengesetzt, um über ihre Karriere und ihre Erfahrungen mit Bright Network zu reden. Hier findest du unser Interview mit ihr.
Lies Theresas Geschichte
Theresa, Universität Passau Research Assistant IPMT 2022