Entwickler*in komplexe Systeme (m/w/d) 2024

Fortlaufende Deadline
Ingolstadt | München | Stuttgart | Remote
Englisch

Wir bewerben uns bei dir. Diese Formulierung überrascht dich vielleicht, da du dich gerade mit deiner eigenen Bewerbung beschäftigst? Als Teaser nennen wir dir 5 Argumente. Den Blockbuster zeigen wir im Bewerbungsprozess. Die Sequels erlebst du bei TWT. Find's raus!

  • Themen am Puls der Zeit. Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience.
  • Unser Anspruch. Durch unsere Forschungsexpertise punkten wir in unseren Industrieprojekten.
  • Wir sind ein TOP-Team. Hochqualifiziert (Promotion/Master), innovativ, weltoffen und mit einem besonderen Faible für kooperatives Arbeiten.
  • Unsere Kunden und Partner. Mercedes-Benz, Daimler Truck, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft.
  • Remote Arbeit. Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, je nach Projekt virtuell oder von einem unserer Standorte.

Zukünftige Aufgaben

Als Coach im Bereich Model-Based Systems Engineering (Premium-OEMs) befähigst du unsere Kunden die bewährten Tools und Methoden des Systems Engineering für die digitale und agile Entwicklung komplexer Systeme anzuwenden.

  • Du erhältst Einblicke in kundenspezifische Gesamtprozesse.
  • Du entwickelst zukunftsweisende Methoden und Tools, die den Wandel zum Model-Based Systems Engineering ermöglichen.
  • Du entwickelst Konzepte und Lösungen für die Modellierung und Simulation von komplexen Systemen, insbesondere im Bereich Automotive.
  • Gemeinsam mit Kollegen*innen gestaltest und testet Du IT-Lösungen für die durchgängige Systementwicklung von Anforderungen, über Design und Implementierung, bis hin zu Verifikation und Validierung.
  • Perspektivisch realisierst und leitest Du Industrie- und Forschungsprojekte, von der Idee, über die Konzeptphase und Implementierung, bis hin zur Validierung und Einführung bei unseren Kunden.

Dein Profil

  • ​​​​​​Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium in Informatik, Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik oder einer ähnlichen Disziplin, gerne mit Promotion
  • Freude an der Arbeit in einem breiten Aufgabenspektrum und Begeisterung für das Erlernen und Anwenden neuer Frameworks und Technologien
  • Erste Praxiserfahrung in einem der Bereiche Anforderungsmanagement, Modellierung, Modellverwaltung, Kollaboration, Konfigurations- und Variantenmanagement oder Testing wünschenswert
  • Erste Erfahrungen mit Modellierung, Design Patterns, Code-Konventionen, Versionskontrolle, Build- und Testautomatisierung, REST-APIs, relationalen oder NoSQL-Datenbanken, UML-Modellierung, IT-Architektur sowie in der agilen Softwareentwicklung (z. B. Scrum) sind wünschenswert
  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln
  • Deine Stärken beinhalten eine schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes logischen Denken und sehr gute Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Spaß am stetigen Umgang mit Kunden sowie eine gute Portion Humor
  • Neugier, Weltoffenheit, Kreativität und eine gute Portion Humor
  • Sehr gute Englischkenntnisse und Deutschkenntnisse

Facts & Benefits

  • Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller
  • Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology
  • Mitbestimmen, mitgestalten, deinen Fingerabdruck hinterlassen
  • Deine Expertise weitergeben in unserem Training & Knowledge Center
  • Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen
  • Flexible Arbeitsgestaltung, ein attraktives Gleitzeitmodell und remote Arbeit
  • Strukturiertes Onboarding und offene Ohren für all deine Fragen
  • Attraktive Zusatzleistungen sowie kostenlos frisches Obst, Kaffee und Tee

Haben wir dich mit unserer Bewerbung neugierig gemacht? Dann bewirb dich bei uns!

Fortlaufende Deadline